Suchen nach: 
Homepage
Schnorrer-Top10
Neue Tipps
Forum
Schnorrer-Tipp melden
Partnerbanner
Newsletter
Top100-Liste
Gratis-SMS!   



006 Button Skat 125x125 2

Jeden Monat verlosen wir unter allen Schnorrer-Club Mitgliedern 5  limitierte Schnorrer-Caps.
 


Impressum
Email an Schnorrer



Schnorrer-Forum

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema! Wenn Sie auf diesen Artikel antworten möchten, benutzen Sie einfach das Formular am Ende dieser Seite und schon ist auch Ihr Beitrag bei uns online.

Thema
Wer hat Erfahrung mit Aloe Vera gemacht?
von  Steffi Aloe vera
geschrieben am 24.06.2003 um 02:30:12 Uhr
Hallo! Wer von euch kann mir etwas über Aloe Vera berichetn?
Würde mich sehr freuen. Gruß steffi!
Bisherige Antworten
Antwort von Nadine
geschrieben am 25.07.2003 um 12:58:04 Uhr

Aloe Vera ist an sich eine Pflanze mit pflegenden Substanzen für den ganzen Körper. Man kan es trinken, essen und auf die Haut schmieren. Und dann gibt es in Deutschland eine Vermarktungsfirma. Da fängst du als Vertreter an und musst die ganze Palette kaufen, um sie den Kunden vorzuführen. Hast du Erfolg, kannst du dir weitere Mitarbeiter einstellen, und bekommst wiederum prozentuale Anteiele von denen, genauso, wie du an deinen dich angeworbenen Menschen einen prozentualen Betrag abgeben musst. Ich halte nichts davon, aber wenn du Spaß an der Überzeugungsarbeit hast, kann man auch daran Geld verdienen. Gruß, Nadine
Antwort von Helga
geschrieben am 07.09.2003 um 13:02:55 Uhr

Schau mal hier:
http://www.lr-espana.com

da habe ich mich auch informiert und finde deren Angebot nicht schlecht
Antwort von Aloe PUR?
geschrieben am 03.10.2004 um 18:04:44 Uhr

Also Nadines Beitrag war nicht schlecht aber auch nicht ganz aufschlußreich. Die Aloe Pflanze ist im Grunde klassifiziert als eine Heilpflanze. Es gibt verschiedene Teile der Aloe, welche verwendet wird in verschiedenen Produkten. Also nicht immer ist 100% Aloe drinne, wenn lediglich "Aloe Vera" drauf steht, sondern manchmal verwenden Firmen nur 10% - dürfen ihr Produkt jedoch "Aloe" nennen... Manche Firmen verwenden nur die Wurzel, oder ein Strang oder die Haut, manche das Fruchtfleisch und manche eben nur den Saft der Pflanze. Also nicht blenden lassen. Reine Aloe klebt ein bisschen, also wenn dein Aloe nicht klebt ist es gestreckt und somit weniger pur. Wir haben die Hersteller Firma an der Hand, die das Aloe für viele der Networkfirmen herstellen...lol... und müssen uns manchmal richtig darüber aufregen wie manche Firmen auf dem Label draufschreiben "Aloe Vera " und im Grunde haben sie gerade mal 10 % drinne... Also nachfragen bei ihrem Network Berater. Unsere Produkte sind in der Tat anders und wir dürfen sie auch über der Theke verkaufen! www.aghelp.de

Antwort von Blanca
geschrieben am 30.05.2007 um 16:15:00 Uhr

Hallo .
Also ich arbeite für solch eine Firma .Und verdiene gut dabei. Es macht spaß und nebenbei kommt Geld ins Haus. Aloe ist eine der Natürlichsten uns heilendsten Pflanzen die es gibt. Die Wirkstoffe die sie abgibt sind vielfältig wirksam und Pflegend. Um alles darüber zu sagen ,würden diese Zeilen hier nicht ausreichen, melde dich einfach bei mir dann erfährst du näheres über die Heilenden Kräfte und nebenbei übers Geldverdienen.


Ihr Beitrag hier im Forum?
Lesen dürfen Sie bei uns ja alles, aber schreiben können Sie nur als Mitglied unseres Schnorrer Clubs. Noch nicht registriert? Na dann aber hurtig: Hier gehts zur Anmeldung!

 

 
   

 

Unser Tipp:

 
 

 
 

 

 

 
Herzlichen Glückwunsch

 
 

 
  Hier sind die glücklichen Gewinner der Schnorrer-Caps im Monat August:
Jana Driesner
aus Paderborn,
Ipek Cicek
aus Wesel,
Patrick Skutella
aus Röthlein,
Sanny Uhlenberg
aus Boizenburg,
Kai Oberhellmann
aus Hannover